Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Burma begnadigt prominente Gefangene

Wurde 2004 eingesperrt: Der frühere Ministerpräsident Khin Nyunt nach seiner Entlassung aus dem Hausarrest in Rangun. (13. Januar 2012)

Bedingung für Aufhebung von Sanktionen

Reformen und Waffenstillstand

SDA/rub