Trump ist bereit für Gespräche mit Nordkorea

Der US-Präsident spricht sich für direkte Gespräche zwischen den USA und Nordkorea aus. Den Druck auf Kim Jong-un will er aufrecht erhalten.

Das Ziel sei eine atomwaffenfreie Halbinsel: Südkoreas Präsident hält seine im Fernsehen übertragene Neujahrsansprache. (10. Januar 2018)

(Bild: AFP Jung Yeon-Je)

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt