Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Zuckerberg zieht nach Mord-Video Konsequenzen

Konnte den Täter nicht stoppen: Die Polizei in Pennsylvania findet den mutmasslichen Facebook-Mörder tot in dessen Auto. (18. April 2017)
Zuvor hatte die Polizei zwei Tage nach ihm gefahndet.
Die Polizei hätte den Mann gerne friedlich überführt und von ihm erfahren, was passiert sei, sagte Clevelands Polizeichef Calvin Williams.
1 / 4

Polizei hätte ihn gerne friedlich überführt

Zuckerberg kündigt Konsequenzen an

Im Glücksspiel verloren

Täter soll ein «netter Bursche» gewesen sein

Zuerst den Mord angekündigt

Facebook veröffentlicht erstmals Chronologie der Ereignisse

Wütend auf die Freundin?

Dritter Fall in diesem Jahr

ap/sda/roy/kat/oli