ABO+

War Trump ehrlich zum Volk? Seine Rede im Faktencheck

Sogar in seiner Rede zur Lage der Nation machte der US-Präsident fragwürdige Aussagen. Wir haben drei davon überprüft.

Bekam für seine Rede nicht nur Glückwünsche: US-Präsident Donald Trump. Foto: Reuters

Bekam für seine Rede nicht nur Glückwünsche: US-Präsident Donald Trump. Foto: Reuters

Yannick Wiget@yannickw3

Eineinhalb Stunden lang sprach Donald Trump vor dem US-Kongress und vor Millionen amerikanischer Fernsehzuschauer. Er lobte vor allem sich selbst und seine Erfolge, die Rede war mehr eine Wahlkampfrede als eine an die Nation. Grösstenteils hielt er sich an das Manuskript, war für seine Verhältnisse ungewohnt diszipliniert – und doch machte Trump auch in der wichtigsten aller Ansprachen fragwürdige Aussagen. Drei Zitate auf dem Prüfstand:

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt