Zum Hauptinhalt springen

US-Sonderermittler hat Report zu Russland-Affäre abgeliefert

Fast zwei Jahre sind es her, seit der frühere FBI-Direktor Robert Mueller vom US-Justizministerium als Sonderermittler zur Aufklärung der Russland-Affäre eingesetzt wurde.

Mueller empfiehlt keine weiteren Anklagen

Nachdem Trump FBI-Chef gefeuert hatte

Angeklagt wegen Falschaussagen gegenüber dem Kongress und Beeinflussung von Zeugen: Roger Stone, langjähriger Berater von Donald Trump.
Schuldspruch wegen Steuerhinterziehung und Bankbetrugs sowie Anklage wegen Geldwäscherei und Verschwörung gegen die USA: Paul Manafort (rechts) als Kampagnenchef bei einem Wahlkampfauftritt von Donald Trump im Juli 2016.
Schuldspruch wegen Steuerbetrugs und Verstössen gegen die Gesetze zur Wahlkampffinanzierung: Anwalt Michael Cohen, der über ein grosses Insiderwissen über Trump verfügt.
1 / 6

Fokus nun auf dem Kongress

sda/afp