Zum Hauptinhalt springen

Streikt die Polizei, kommen die Plünderer

Argentinien wird von sozialen Unruhen erschüttert. Zum Entsetzen der Öffentlichkeit versuchen Polizisten, durch Erpressung höhere Löhne durchzusetzen.

Die argentinische Regierung hat 10‘000 Angehörige der nationalen Gendarmerie entsandt, um für Ordnung zu sorgen: Plünderer tragen in der Provinz Tucuman Gegenstände aus einem Shop.
Die argentinische Regierung hat 10‘000 Angehörige der nationalen Gendarmerie entsandt, um für Ordnung zu sorgen: Plünderer tragen in der Provinz Tucuman Gegenstände aus einem Shop.
Reuters

Gestern haben die Ausschreitungen in Argentinien erneut ein Todesopfer gefordert. In der Provinz Jujuy im äussersten Nordwesten des Landes bedrohte ein Plünderer den Kassier eines Geschäfts für Sportbekleidung mit einem Messer. Es kam zu einem Handgemenge, bei dem ein anderer Plünderer versehentlich erstochen wurde.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.