Zum Hauptinhalt springen

Orlando-Täter wollte Körperpanzerung kaufen

Omar Mateen gab wenige Tage vor der Schiesserei 9000 US-Dollar in einem Juweliergeschäft aus. Ganz in der Nähe hatte er in einem Waffengeschäft versucht, eine schusssichere Weste und 1000 Schuss Munition zu kaufen.
US-Justizministerin Loretta Lynch hat angekündigt, dass Teile der Telefongespräche zwischen dem Attentäter und der Polizei veröffentlicht werden. (14. Juni 2016)
Laut einem Journalisten hatte sich der Angreifer verschanzt und Geiseln genommen.
1 / 34

Obama fordert schärfere Waffengesetze

Ohne Handeln des Senats gebe es weitere Massaker

McCain beschuldigt Obama

Rubio reiste mit Obama

SDA/chi