Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Obama will kein Geld für die EU lockermachen

Alles andere als ein Kaffeeplausch: Obama und die Entscheidungsträger der EU.
Rat der Weisen: Obama flankiert von EU-Ratspräsident Herman Van Rompuy (links) und EU-Kommissionpräsident José Manuel Barroso (rechts).
Nachdenklicher Blick: EU-Kommissar Karel De Gucht.
1 / 6

Obama drängt EU zum Handeln

sda/dapd/miw