Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Melania Trump löscht ihre Website

Melania Trump während ihrer Rede am republikanischen Parteitag in Cleveland. (18. Juli 2016)
Nach dem Wirbel um eine abgekupferte Rede beim Parteitag verschwand nun ihre Website. Melania mit ihrem Ehemann Donald Trump. (21. Juli 2016)
Auf der Website hatte es unter anderem geheissen, sie habe ein Diplom in Design und Architektur der Universität von Ljubljana, was von Medienberichten verneint wird. (18. Juli 2016)
1 / 3

SDA/chk