«Ich hatte ungeschützten Sex mit Trump»

Der US-Pornostar Stormy Daniels sei unter Androhung von Gewalt zum Schweigen gebracht worden. In einem Interview hat sie von der angeblichen Affäre mit US-Präsident Trump erzählt.

Spricht über ihre angebliche Sexaffäre mit Donald Trump: Pornodarstellerin Stormy Daniels. (Video: Tamadia/Mit Material von CBS News/60 Minutes via AFP)

Die Pornodarstellerin Stormy Daniels hat am Sonntagabend weitere Details über ihre angebliche Affäre mit US-Präsident Donald Trump enthüllt. Der Sender CBS hat in seiner Sendung «60 Minutes» ein Interview mit der 39-Jährigen ausgestrahlt.

Auf die Frage des Journalisten Anderson Cooper, ob Trump beim Sex ein Kondom benutzt habe, antwortete Daniels: «Nein. Ich habe ehrlicherweise gar nichts gesagt.» Nach dem Sex soll Trump gesagt haben, dass es grossartig gewesen sei. Und er hoffe, dass sie sich wieder sehen würden.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt