Zum Hauptinhalt springen

Hurrikan Hanna: Schon 137 Tote

Allein in der überfluteten Hafenstadt Gonaives in Haiti sind wegen Wirbelsturm Hanna 80 Menschen umgekommen. Insgesamt hat sich die Opferzahl auf 137 erhöht.

Tödlicher Sturm: Hurrikan Hanna hat bis jetzt 137 Menschenleben gefordert.

Die Stadt Gonaives ist fast vollständig von der Aussenwelt abgeschnitten.

In Haiti stationierte Uno-Soldaten waren erstmals mit Schlauchbooten nach Gonaives vorgedrungen und fanden hunderte verzweifelte Überlebende, die seit Tagen auf Hausdächern ausharrten. Dagegen gelang es einem Konvoi aus mehreren Lastwagen nicht, dort zu drei Waisenhäusern zu gelangen und die hungernden Kinder dort mit Lebensmitteln und Trinkwasser zu versorgen.

AP/bru

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch