Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Beziehungsstatus: Es ist kompliziert»

«Fremdeln unter Freunden»: Das «Handelsblatt» sieht das Risiko eines Wirtschaftskonflikts.
Der Stern bedient sich der Facebook-Sprache.
«Politische und persönliche Differenzen» erschweren die Beziehung zwischen den beiden, heisst es bei der «Washington Post».
1 / 8

«Erst verkrampft, dann versöhnlich»

Beantwortet Fragen der Journalisten: Donald Trump an der Pressekonferenz in Washington. «Sie sollten nicht mit mir reden, Sie sollten mit Fox reden», sagte er auf die Frage, ob er nach wie vor an der Aussage festhalte, Barack Obama habe ihn abgehört. (17. März 2017)
«Schickt ein schönes Foto!»: Die deutsche Bundeskanzlerin und der US-Präsident beim Fototermin im Oval Office. (17. März 2017)
Staatskarosse: Merkels Limousine kommt beim Weissen Haus an. (17. März 2017)
1 / 6