Zum Hauptinhalt springen

Die Partei der Verschwender

Die Republikaner feiern die Einigung im Schuldenstreit als grossen Erfolg. Dabei haben besonders ihre eigenen Präsidenten das Geld mit vollen Händen ausgegeben.

Präsident Ronald Reagan unterzeichnete 1981 ein neues Steuergesetz in seinem kalifornischen Ferienhaus: Damit sanken die Steuern für Reiche drastisch.
Präsident Ronald Reagan unterzeichnete 1981 ein neues Steuergesetz in seinem kalifornischen Ferienhaus: Damit sanken die Steuern für Reiche drastisch.
Keystone

«Wenn ich Republikaner wäre, würde ich heute Nacht feiern», reagierte der demokratische Kongressabgeordnete Emanuel Cleaver, ein Afroamerikaner aus St. Louis, auf die Vereinbarung zur Anhebung der amerikanischen Verschuldungsgrenze. Wie wahr: An die Wand gedrückt hatten die Republikaner den Demokraten Barack Obama; einen Sieg auf der ganzen Linie hatten sie errungen – keine Steuererhöhungen für die Superreichen zur Sanierung der amerikanischen Staatsschulden, sondern teils brutale Einsparungen auf dem Rücken der Mittelklasse und der Arbeitslosen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.