Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Das Kabinett der Milliardäre

Von Goldam Sachs ins weisse Haus: Steven Mnuchin, der frühere Manager der Investmentbank, soll US-Finanziminister werden.
Trump selbst äusserte sich nicht zur Kabinettsbesetzungen. Er teilte jedoch mit, dass er die Leitung seines Unternehmensimperiums abgeben wolle.
Die erwachsenen Kinder von Trump, Donald junior, Ivanka und Eric, solllen seine Geschäfte übernehmen. Trump will sich an einer Pressekonferenz am 15. Dezember dazu äussern.
1 / 3