Clintons Humor-Offensive gegen E-Mail-Affäre

Wikileaks veröffentlichte neue Dokumente von Hillary Clintons Wahlkampf-Team. Demnach wollte man die E-Mail-Affäre mit Ironie entschärfen.

Humor ist, wenn man trotzdem lacht: Hillary Clinton mit einer ihrer Anhängerinnen bei einer Veranstaltung in North Carolina. (23. Oktober 2016)

(Bild: Keystone Mary Altaffer/AP)

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt