Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Am Ende des 60-jährigen Krieges?

Nach kurzem Zögern: Der kolumbianische Präsident Juan Manuel Santos reicht dem Anführer der Farc-Rebellen, Rodrigo «Timochenko» Londoño die Hand. Symbolisch in der Mitte: Kubas Präsident Raúl Castro. Bild: EPA/Alejandro Ernesto

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin