Weisses Haus entzieht CNN-Reporter Akkreditierung

Während der Pressekonferenz zu den Zwischenwahlen kommt es zu einem Streit zwischen dem US-Präsidenten und einem CNN-Journalisten – mit Folgen.

Trump greift bei seiner Pressekonferenz einen CNN-Journalisten hart an. Video: The White House/Youtube

Nach einer verbalen Konfrontation mit US-Präsident Donald Trump hat das Weisse Haus dem bekannten CNN-Journalisten Jim Acosta die Akkreditierung entzogen. Der Presseausweis für das Weisse Haus sei bis auf Weiteres ausgesetzt, teilte Trumps Sprecherin am Mittwoch mit.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt