Zum Hauptinhalt springen

AusflugstippAuf den Spuren des Grimmimutz und der bösen Pfefferhexe

Zuhinterst im Diemtigtal führt ein Familienwanderweg durch Wald und am Wasser vorbei. Ein Spass für Kinder.

Hier beginnt der «Grimmimutz».
Hier beginnt der «Grimmimutz».
Foto: rei

Hinweis: Dieser Ausflugstipp ist Teil einer Artikel-Serie, die von dieser Zeitung seit Frühjahr 2020 regelmässig erweitert wird. Wegen der sich laufend ändernden Corona-Bestimmungen können Öffnungszeiten, Fahrpläne und Verfügbarkeiten von unseren Angaben abweichen. Bitte versichern Sie sich, ob unser Tipp aktuell durchführbar ist, wenn Sie Ihren Ausflug planen.

Vom Namen sollte man sich nicht täuschen lassen. Denn ein bisschen sportliche Herausforderung bietet der «Grimmimutz»-Wanderweg im Diemtigtal nämlich schon. Der kurze und steile Aufstieg hat es jedenfalls in sich. Wanderschuhe sind hier angemessener als Turnschlappen. Für Kinderwagen ist der «Grimmimutz» nicht geeignet – abgesehen vom ersten Teil bis zum Blockhaus.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.