Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Auf dem Wuhrplatz prangt jetzt eine Jumbopyramide

Eine Pyramide aus lauter Dreiecken kann bis Ende Januar auf dem Langenthaler Wuhrplatz bestaunt werden. Der Kunstverein L'Art hat sich dafür eingesetzt, dass die Holzkonstruktion nicht zerstört, sondern im öffentlichen Raum ausgestellt wird.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin