Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Auf dem Kolibri-Areal geht es nicht vorwärts

Der Eingangsbereich des ehemaligen Freizeitzentrums Kolibri steht noch, obwohl die Abbauarbeiten bereits im Februar begannen.

Die Tennishalle

Die Brücke

Die Pläne