Zum Hauptinhalt springen

UnihockeyAuch Känzig wechselt nach Schweden

Wiler-Ersigen verliert einen weiteren Leistungsträger. Deny Känzig folgt Nicola Bischofberger zum schwedischen Spitzenklub Lingköping.

Deny Känzig wird nächste Saison in Schweden auf Torjagd gehen.
Deny Känzig wird nächste Saison in Schweden auf Torjagd gehen.
Marcel Bieri

Die Herausforderung lockt. Deny Känzig, 24-jährig und im besten Unihockeyalter, wechselt zu Lingköping. «Es ist Zeit für einen Tapetenwechsel», sagt der Stürmer, der in der Saison 2018/2019 zum besten Spieler der NLA gewählt worden ist. In dieser Saison war Känzig lange verletzt und näherte sich im Playoff seiner Bestform – bis die Saison abgebrochen werden musste. Der Offensivspieler wird von Wiler-Ersigen lediglich ausgeliehen und wird nach seinem Schweden-Abenteuer wieder bei den Unteremmentalern spielen. Känzig wechselt zum selben Verein wie Teamkollege Nicola Bischofberger.

stü