Zum Hauptinhalt springen

Wenn der Abstand zu klein istAuch Berner Gymnasiasten sollen situativ Masken tragen

Eine generelle Maskentragpflicht an Berner Gymnasien und Berufsschulen sei derzeit noch kein Thema, sagen die Schulbehörden. Dennoch stehen Masken für Einsätze bereit.

In Deutschland – hier eine Schulklasse aus Düsseldorf – mussten Jugendliche bereits vor den Sommerferien teils Masken tragen. Nun wird die Maskenpflicht in der Schweiz zum Thema – auch im Kanton Bern.
In Deutschland – hier eine Schulklasse aus Düsseldorf – mussten Jugendliche bereits vor den Sommerferien teils Masken tragen. Nun wird die Maskenpflicht in der Schweiz zum Thema – auch im Kanton Bern.
Foto: Keystone

Luzern kündigte letzte Woche als erster Schweizer Kanton an, dass er an seinen Gymnasien und Berufsschulen nach den Sommerferien eine Maskenpflicht im Unterricht einführen will. Bei Vollbetrieb sei es in vielen Schulzimmern nicht möglich, den Mindestabstand von eineinhalb Metern einzuhalten, argumentierte das zuständige Bildungs- und Kulturdepartement. Die Jugendlichen und Lehrpersonen könnten nicht genügend vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus geschützt werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.