Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

So tickt der EM-GastgeberAserbeidschan – zero points!

Sogar die Opposition lobt Haidar Alijew für den Sieg: Der Präsident küsst eine aserbeidschanische Flagge in den zurückeroberten Gebieten.
Das Olympia-Stadion in Baku: Hier wird die Schweiz ihre Gruppenspiele gegen Wales und die Türkei austragen.

Wer gegen den Clan vorgeht, lebt gefährlich

Die Macht ging vom Vater auf den Sohn über: Wahlplakate werben im Oktober 2003 für die Wahl von Ilham Alijew.

Beim Spiel der Schweiz gegen die Türkei werden die Sympathien des Publikums in Baku klar verteilt sein.

Das Volk feiert den militärischen Erfolg gegen Armenien: Jubelnde Demonstranten im November 2020 in Baku.
Der GP von Europa wird auf dem Stadtkurs in Baku ausgetragen: Am vergangenen Wochenende war die Formel 1 zu Gast.
23 Kommentare
Sortieren nach:
    Max Ritter

    Eine absolute Schande und inakzeptabel dass in einem solche Staat überhaupt etwas stattfindet. Die UEFA ist kein bisschen besser als der grosse Bruder FIFA. Geld zählt, der Rest ist Nebensache. Menschenrechte, Diktaturen, Korruption, Vetternwirtschaft …. was ist das?