Forscher warnen vor Energydrinks

Herzrasen, Kopfschmerzen, Übelkeit – viele Jugendliche leiden nach dem Konsum an Beschwerden.

Beliebter Kick: Zwei Drittel der Energydrink-Konsumenten in Europa sind junge Menschen, die besonders sensibel auf die Inhaltsstoffe reagierenFoto: Holger Salach

Beliebter Kick: Zwei Drittel der Energydrink-Konsumenten in Europa sind junge Menschen, die besonders sensibel auf die Inhaltsstoffe reagierenFoto: Holger Salach

Alexandra Bröhm@sonntagszeitung

Sie machen Müde munter, doch für Jugendliche sind Energydrinks nicht ohne gesundheitliche Risiken. Die kanadische Waterloo University führte im Januar eine Umfrage bei mehr als 2000 Jugendlichen im Alter von 12 bis 17 Jahren durch. Dabei berichteten 55 Prozent der Befragten, nach dem Konsum der koffeinhaltigen Drinks schon Beschwerden gehabt zu haben. Sie litten unter Herzrasen, Kopfschmerzen, Schlafproble­men, Übelkeit, Durchfall oder Brustschmerzen, und bei rund drei Prozent kam es sogar zu Krampfanfällen. Ähnliche Resultate lieferte kürzlich eine von Forschern der kalifornischen Chapman University durchgeführte Studie.

SonntagsZeitung

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt