Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Gring abe u seckle!»Als eine junge Läuferin die Schweiz begeisterte

Prägendes Gesicht der Schweizer Leichtathletik Ende der 1990er-Jahre: Anita Weyermann.

Die Einigung, der Beinahekonkurs und das Highlight

Fastweltrekord, aber zu viel Rückenwind: Meta Antenen springt 1971 in Basel 6,81 m.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin