Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Legenden am Lauberhornrennen«Die Linie der Kanadier konnte man nicht ohne Sturz fahren»

Unverwechselbar mit seiner dicken Hornbrille, die er auch während der Rennen trug: Dave Irwin vor 45 Jahren..

«Die Kanadier fuhren eine Linie, die noch nie jemand zuvor gefahren war und die man nicht ohne Sturz fahren kann.»

Ex-Rennleiter Fredy Fuchs

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin