Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

WeihnachtsgeschichteAlls für d Chatz

«Finn! Was git das?» – «Äsch Päggli füu d Fou Bie-ei.»

Voilà, da chunnt scho eini vo ihrne Büssle cho z träberle, dr Schwanz höch id Luft, u strielet am Bueb um d Bei.

Franz hätts viu lieber gseh, we sy Bueb am Mittwuch Nami i FC wär.

«Itz tüet doch nid so blöd. Es Hustier tät am Finn nume guet.»

«Schön, darfer sys Büsseli ga abhole.»

Hinech rangget dr Finn ganz närvös uf dr Polschtergruppe uf un ab. No bevor si überhoupt eis Lied hätte gsunge.

«Wär cha das sy? Hüt? Um die Zyt?»

Bevor me no gross zum Rede chiem, lütets scho wieder.

Ds Wätter im Allgemeine u dr Schnee im Bsundere hälfe de Grosse, di erschti Überrumplig nätt z überbrügge.

«Itz müesse mer eis über dyni Momo da rede. U drüber, öb du das Gschänk überhoupt darfsch bhalte.»

«Du, i gloube, das louft ufnes ‹fait accompli› use …»

3 Kommentare
Sortieren nach:
    anna.juestrich@gmail.com

    Schön! Danke!