Zum Hauptinhalt springen

Ausflugstipp in AttiswilAlles, was es zum Leben braucht

Inmitten einer Idylle wird den Besuchern der Verbrauch an Ressourcen vor Augen geführt. Der Weltacker in Attiswil regt zum Nachdenken an.

Rosmarie und Peter Zimmermann haben sich mit ihrem Acker einen Traum erfüllt.
Rosmarie und Peter Zimmermann haben sich mit ihrem Acker einen Traum erfüllt.
Fotos: Marcel Bieri

Hinweis: Dieser Ausflugstipp ist Teil einer Artikel-Serie, die von dieser Zeitung seit Frühjahr 2020 regelmässig erweitert wird. Wegen der sich laufend ändernden Corona-Bestimmungen können Öffnungszeiten, Fahrpläne und Verfügbarkeiten von unseren Angaben abweichen. Bitte versichern Sie sich, ob unser Tipp aktuell durchführbar ist, wenn Sie Ihren Ausflug planen.

Die schmale Strasse schlängelt sich den Jurahang entlang. Kurve um Kurve geht es hinauf, bis sich auf einmal der Blick auf ein flaches Stück Land öffnet. Das Feld darauf erinnert an ein Schachbrett, bei dem die Quadrate allerdings unterschiedlich gross ausfallen. Das ist der Weltacker Attiswil.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.