Zum Hauptinhalt springen

Meyer Burger ThunAktionärsgruppe löst sich auf

Das Ziel der Beteiligungsgesellschaft Sentis Capital, zwei Sitze im Verwaltungsrat, ist erreicht.

Der Hauptsitz von Meyer Burger in Thun.
Der Hauptsitz von Meyer Burger in Thun.
PD

Das Thuner Unternehmen Meyer Burger teilt mit, dass sich die Aktionärsgruppe rund um die Beteiligungsgesellschaft Sentis Capital aufgelöst hat. Die Gruppe, die rund 12 Prozent der Aktien von Meyer Burger besitzt, schloss sich 2019 zusammen, um gemeinsam zu handeln. Unter anderem konnten sie dank ihren Stimmrechten im letzten Herbst eine ausserordentliche Generalversammlung einberufen.

Der Druck hat sich mittlerweile ausgezahlt. An der ordentlichen Generalversammlung vom 13. Mai wurden zwei Vertreter der Aktionärsgruppe in den Verwaltungsrat von Meyer Burger gewählt.

(pd)