Warum der Samba so traurig ist

Statt powackelnder Prachthühner auf glitzernden Wagen zeigt Georges Gachot in «O Samba» die inneren Werte der brasilianischen Volksmusik.

Nicht immer glamourös: Samba in der Favela.

(Bild: zvg)

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt
Kommentare
Loading Form...