«Alles, was wir erleben, tanzen wir»

Parodie, Tanz und Sex als Protestform – dazu zeigt das 3. Norient-Festival ab morgen Donnerstag eindrückliche Filme aus den Slums der Welt. Spielorte sind Reithalle, Progr und der Club Bonsoir.

  • loading indicator

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt
Kommentare
Loading Form...