Zum Hauptinhalt springen

Corona und Grippe an Berner SchulenÄrzte sollen entscheiden, ob Kinder in die Schule dürfen

Die Nase läuft, der Hals kratzt – soll das Kind daheim bleiben? Ein neues Merkblatt gibt endlich Klarheit, wie Eltern im Kanton Bern am besten vorgehen.

Wann kann ein Kind in die Schule und wann soll es wegen Verdachts auf Covid-19 zuhause belieben? (Symbolbild)
Wann kann ein Kind in die Schule und wann soll es wegen Verdachts auf Covid-19 zuhause belieben? (Symbolbild)
Foto: Getty Images

Volksschulkinder mit Schnupfen dürfen den Unterricht besuchen, sofern sie keine weiteren Krankheitszeichen haben. Das hält ein neuer Leitfaden fest, den die Deutschschweizer Volksschulämter-Konferenz (DVK) als Orientierungshilfe ausgearbeitet hat.

Am Montag sei ein Brief mit den entsprechenden Empfehlungen an alle Berner Schulleitungen versandt worden, schreibt die Zeitung «Der Bund». Unterzeichnet hat ihn Erwin Sommer, der Leiter des Berner Volksschulamts.

Neu ist vor allem, dass bei Fieber, trockenem Husten, Halsweh oder Störung des Geschmacks- oder Geruchssinns nicht mehr die Lehrerinnen und Lehrer entscheiden, ob ein Kind heim muss. In diesem Fall sollen die Eltern zuerst den Kinderarzt oder die Kinderärztin kontaktieren.

Findet der Arzt, dass das Kind schulfähig ist, darf es den Unterricht besuchen. Falls sich die Ärztin für einen Covid-19-Test ausspricht, muss das Kind zu Hause bleiben, bis das Ergebnis vorliegt. Ist dieses positiv, wird das Kantonsarztamt informiert. Dieses legt fest, wie es weitergeht.

Aber auch wenn das Ergebnis negativ ist, bleibt das Kind vorläufig daheim. Erst wenn es 24 Stunden lang keine Symptome mehr zeigt, darf es wieder zur Schule. Das Gleiche gilt, wenn gar kein Test gemacht wird.

Im Moment werden die Handlungsempfehlungen von der Fachgesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin Pädiatrie Schweiz geprüft. Je nach Resultat wird es noch Anpassungen geben.

Ausschnitt aus dem Schema Krankheits-und Erkältungssymptome bei Kindern.
Ausschnitt aus dem Schema Krankheits-und Erkältungssymptome bei Kindern.

Download: Das ganze Handlungsschema finden Sie hier als pdf-Datei.