Zum Hauptinhalt springen

Studie zu InfektionswegenAerosol-Ansteckungen sind selten, haben aber Superspreader-Potenzial

Mit diesem Kopfmodell, das Tröpfchen und Aerosole produziert, untersuchen Wissenschaftler der Technischen Universität Berlin den Nutzen von Atemschutzmasken.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.