Zum Hauptinhalt springen

Gefährdetes Lauberhornrennen«Absolut unwürdig – unterste Schublade»

Die Absicht von Swiss-Ski, das legendäre Lauberhornrennen aus dem Veranstaltungskalender der FIS zu kippen, erntet bei Oberländer Touristikern harsche Reaktionen.

Das grosse Skifest am Lauberhorn ist gefährdet. Hier das mit Gästen voll besetzte VIP-Podest am Canadian Corner, im Hintergrund die Zuschauermenge am Girmschbiel.
Das grosse Skifest am Lauberhorn ist gefährdet. Hier das mit Gästen voll besetzte VIP-Podest am Canadian Corner, im Hintergrund die Zuschauermenge am Girmschbiel.
BOM

Der Konflikt zwischen dem Schweizerischen Skiverband Swiss-Ski und den Veranstaltern des legendären Lauberhornrennens spitzt sich zu: Wie der Internationale Skiverband FIS dem Lauberhorn-OK mitteilte, will Swiss-Ski die Lauberhornrennen aus dem Rennkalender streichen lassen. Ein entsprechender Antrag sei an der Sitzung des Worldcup-Subkomitees der FIS von vorgestern Mittwoch eingebracht worden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.