Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Putin verdrängt Obama als mächtigsten Mann der Welt

Wechsel an der Spitze: Der russische Präsident Wladimir Putin (l.) und der US-Staatschef Barack Obama.
Rutsche einen Platz nach hinten: Chinas Staatschef Xi Jinping.
Als einziger Schweizer in der Liste: FIFA-Chef  Sepp Blatter (Rang 69).
1 / 10

Merkel bei Frauen deutlich vorn

Vier Kriterien sind entscheidend

SDA/mrs