Krank vor Angst, krank zu sein

Menschen, die in ständiger Angst vor einer schlimmen Krankheit leben, haben einen langen ­Leidensweg. Dabei gäbe es eine wirksame Therapie. Mehr...

Weshalb Vogelspinnen Angst vor Wespen haben

VIDEO Vogelspinnen jagen vielen Menschen Angst ein. Aber auch die Spinnen selbst haben Angst, und zwar vor einer Wespe. Mehr...

Wo kann ich dieses «Ether» kaufen?

Sie sollen nicht weniger als das Internet revolutionieren. Blockchains sind kleine, intelligente Programme. Gerade die Musikindustrie hofft, durch sie endlich wieder Geld zu verdienen. Nur: Wie geht das? Mehr...

Der lange Kampf gegen Resistenzen

Bei einem komplexen Problem wie Antibiotikaresistenzen hilft nur eine ­koordinierte Zusammenarbeit: Humanmedizin, Tiermedizin, Landwirtschaft und Umweltschutz haben gemeinsam schon einiges erreicht. Mehr...

Nutzlose Antibiotika in Lutschtabletten

In den Apotheken sind die grellgelben oder -grünen Packungen omnipräsent. Vielen ist aber nicht bewusst, dass rezeptfreie Halswehlutschtabletten Antibiotika enthalten. Das ist überflüssig oder sogar schädlich. Mehr...

Wenn die Waschmaschine angreift

Besitzer von smarten Haushaltsgeräten aufgepasst: Sie könnten unfreiwillig Komplizen von Hackern werden. Diese missbrauchen immer öfter Fernseher, Videokameras oder Waschmaschinen, um Firmen anzugreifen. Mehr...

«Der Blick auf das Alte Ägypten ist wichtig für unsere moderne Kultur»

Die Basler Ägyptologin Susanne Bickel entdeckte im Tal der Könige in Ägypten unter anderem ein seit über 3000 Jahren unberührtes Mumiengrab sowie eine der ­ältesten Sonnenuhren der Welt. Mehr...

Die Kraft von Vulkanen reichte bis ins Alte Ägypten

Plötz­li­che Veränderungen des Klimas hatten massive Auswirkungen auf das Alte Ägypten. Dabei haben Vulkanausbrüche eine zentrale Rolle gespielt. Mehr...

Die ganze Welt gegen sich

Manchmal sehen alte Menschen ­Dinge, die nicht da sind, oder haben das Gefühl, bedroht zu werden. Grund dafür kann eine hirnorganische Störung sein, manchmal sind die Aus­löser nicht klar ersichtlich. Eine Betroffene erzählt. Mehr...

Ein Roboter als Priester?

Ein japanisches Beerdigungsinstitut will künftig den Roboter Pepper als Aushilfspriester bei Beerdigungen einsetzen. Auf einer Fachmesse gab er sein Debüt. Mehr...

Tierisch nützliche Daten

Seit rund 50 ­Jahren rüsten Forscher ­Wildtiere mit Peilsendern aus. Dadurch haben sie viel über die Tierwelt gelernt – unter ­anderem, wie sich bedrohte Arten besser schützen lassen. Mehr...

Von der Kinderlähmung eingeholt

Mit neun Monaten erkrankte ­die Bernerin Dorothea Walther an Kinderlähmung. Später lernte sie mit den Einschränkungen zu leben: Sie war berufstätig, wurde Mutter und machte sich als Kleinkünstlerin einen Namen. Doch jetzt im Alter kehrt die Krankheit zurück. Mehr...

Das Rätsel Mensch

Wo entstand der Mensch? Neue Ausgrabungen zeigen, dass die Entwicklung zum Homo sapiens myste­riöser ist, als wir dachten. Auch zwei Berner Forscher ­versuchen, das Rätsel Mensch zu lösen. Mehr...

«Man muss bei den Ruhigen sensibler sein»

Immer mehr Kinder leiden unter psychischen Erkrankungen. David Suter erklärt, woran das liegt und was Eltern unternehmen können. Mehr...

Abo

Immer die Region zuerst. Im Digital-Abo.

Die BZ Berner Zeitung digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 29.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Service

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitag um 16 Uhr Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!

Abo

Die ganze Region. Im Digital-Light Abo.

Die BZ Berner Zeitung digital im Web oder auf dem Smartphone nutzen. Für nur CHF 17.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Service

Auf die Lesezeichenleiste

Hier lesen Sie unsere Blogs.