Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Budgetschonender Style9 preiswerte Unterkünfte, die Designfans entzücken werden

Als Hommage an die einst führende St. Galler Textilindustrie sind im Sorell Hotel City Weissenstein bei der Ausgestaltung Stoffe von Jakob Schlaepfer und Christian Fischbacher eingesetzt worden.

Sorell Hotel City Weissenstein, St. Gallen

Macardo Premium B&B, Amlikon-Bisegg TG

In den Macardo-Zimmern werden Sichtbeton und Holz gekonnt kombiniert.

Hotel N’vY, Genf

Wilde Farben und Formen und eine raffinierte Beleuchtung sorgen für eine spezielle Atmosphäre im Hotel.

Silo Hostel, Basel

Ein Viererzimmer im Silo Hostel Basel.

Hotel Greulich, Zürich

Lieber minimalistisch oder lieber in Holz und warmen Farben? Im Hotel Greulich hat es beides.

Hard Rock Hotel, Davos GR

Im einzigen Schweizer Hard-Rock-Hotel fühlt man sich wie ein Rockstar.

Auberge du Mouton, Pruntrut JU

Alt und neu werden in der Auberge du Mouton gekonnt kombiniert.

Jugendherberge Interlaken BE

Die Jugendherbergen, wie hier diejenige in Interlaken, richten sich längst nicht mehr nur an Jugendliche.

Genusshotel Nest- und Bietschorn, Blatten VS

Ein Design-Bijou im Lötschental: Das Hotel Nest- und Bietschhorn.
5 Kommentare
Sortieren nach:
    Marco S.

    Fast 200 Steine für eine Nacht nennt die Redaktion hier Preiswert?

    Sorry aber da bleib ich doch lieber beim Campen!

    Patricia S.