Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

4-Gang-Menü verteilt in 3 Berghäusern am Stockhorn

Dessert im Berggasthaus Oberstockenalp mit  (v.l.)  Markus Lergier (Direktor Bern Tourismus), Michael Künzi (Marketingleiter Stockhornbahn), Adrian Gsponer (Produktmanager Alpkultur bei Lenk-Simmental Tourismus), Martina Wyss (Leiterin Welcome-Center Thun bei Thun-Thunersee Tourismus) und Alpwirtin Vreni Bühler.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin