Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

36 Bergleute sterben bei Grubenunglück

Können nicht mehr zu den Verschütteten vordringen: Rettungskräfte bei der Kohlegrube Sewernaja. (28. Februar 2016)
1 / 4

Feuer mit Stickstoff löschen

80 Kumpel gerettet

SDA/chk