Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Spende für Swiss-Ski300’000 Franken für die Lauberhornrennen

Gibt es bald keine Lauberhornrennen mehr? Das OK und Swiss-Ski streiten sich um Geld.
Trotz Zuschauerrekord betrug das Defizit 2019 fast 300’000 Franken.
Damit die Rennen in Wengen erhalten bleiben, spendet Jörg Moser (links) 300’000 Franken an Swiss-Ski. Der Berner Unternehmer gilt schon länger als Unterstützer des Schweizer Sports. Er sponserte beispielsweise den Siegermuni des Eidgenössischen Schwingfests 2013.
1 / 3

Sportförderer mit Herz

11 Kommentare
Sortieren nach:
    Marc O Polo

    Eine Spende an einen VIP-Anlass, bei welchem sich BKW-Honorige, Politiker, Swisscom- und Raiffeisenbosse die Bäuche vollschlagen und hin und wieder auf dem Monitor schauen, ob schon ein Schweizer unten ist. Dafür etwas spenden?