ABO+

Mötschwil muss sich bald selbst verwalten

Krauchthal

Neben einem zu bewilligenden 1,86-Millionen-Kredit stand an der Gemeindeversammlung etwas im Mittelpunkt: die Informationen aus dem Gemeinderat.

Derzeit verwaltet die Gemeinde Krauchthal auch Mötschwil. Das soll sich nun ändern, weil zu viele Ressourcen gebunden werden.

Derzeit verwaltet die Gemeinde Krauchthal auch Mötschwil. Das soll sich nun ändern, weil zu viele Ressourcen gebunden werden.

(Bild: Thomas Peter)

Urs Egli

69 Personen oder 3,8 Prozent der stimmberechtigten Krauchthaler beteiligten sich an der Gemeindeversammlung. Keinerlei Opposition erwuchs der Jahresrechnung 2018, die mit einem Ertragsüberschuss von knapp 372000 Franken hatte abgeschlossen werden können. Bei nur zwei Enthaltungen stimmte die Versammlung der Ausführung des Projektes Zustandserfassung privater Abwasseranlagen zu und bewilligte dafür einen Kredit von 1,86 Millionen Franken.

Berner Zeitung

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt