Streit und Josi auf dem Tennis-Court

Bern

Für den guten Zweck haben die Berner Eishockeyspieler Mark Streit und Roman Josi ihre Stöcke gegen Rackets getauscht.

Am Mittwoch fand der Tennismatch zwischen Roman Josi und Markstreit sowie dem Auktionssieger Rolf Probst und seinem Doppelpartner Patrick Maibach statt. Video: Martin Bürki
Martin Bürki@tinubuerki27

Im Rahmen des Weltrotkreuztages hatte Mark Streit, seines Zeichens Eishockeyprofi und Botschafter des Schweizerischen Roten Kreuzes, angeboten, ein Tennismatch gegen ihn und seinen Kameraden Roman Josi zu ersteigern. Der Erlös ging vollumfänglich an das Rote Kreuz. Etwas mehr als 500 Franken hat die Internetauktion eingebracht.

Am Mittwochabend erhielt Auktionssieger Rolf Probst die Gelegenheit, auf dem Court des Lawn Tennis Clubs Bern gegen die NHL-Cracks anzutreten. Und der Seedorfer Hobbysportler und sein Doppelpartner Patrick Maibach schlugen sich wacker: Gegen das Duo Streit/Josi, das auch schon bei der Berner Tennis-Meisterschaft angetreten ist, holten sie den einen oder anderen Punkt. Am Ende setzten sich die Eishockeyaner aber doch klar mit 6:2 durch.

Bernerzeitung.ch/Newsnetz

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt