Zum Hauptinhalt springen

Rechnung von Forst-Längenbühl198’151 Franken mehr Gewinn als budgetiert

Ein Gewinn von 224’631 Franken statt der budgetierten 26’480 Franken: Die Rechnung der Gemeinde Forst-Längenbühl fällt «sehr erfreulich» aus.

Die Gemeinde Forst-Längenbühl (hier die Schulhausanlage) präsentiert eine Rechnung mit «sehr erfreulichem» Jahresabschluss.
Die Gemeinde Forst-Längenbühl (hier die Schulhausanlage) präsentiert eine Rechnung mit «sehr erfreulichem» Jahresabschluss.
Archivfoto: Markus Hubacher

Die Rechnung 2019 der Gemeinde Forst-Längenbühl schliesst im Gesamthaushalt mit einem Ertragsüberschuss von 224631 Franken – dies bei einem Aufwand von 2697530 Franken und einem Ertrag von 2922161 Franken ab. Budgetiert war für das Jahr 2019 ein Gewinn von 26480 Franken. Die Besserstellung gegenüber dem Budget 2019 beträgt 198151 Franken.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.