Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

144 Meter Gleis pro Tag

1 / 10
Alt und neu: Vorne sind noch die alten Schienen, hinten schon die neuen.
Mit dem Schienenkran werden die alten Gleise (immer vier Abschnitte gleichzeitig) vom Schotterbett gehoben und wegtransportiert.
Jedes einzelne Gleisstück ist 18 Meter lang und wird komplett mit dem Kran hochgehievt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin