Frontseite

BLS-Werkstätte: Gegner wollen bis vors Bundesgericht

BLS-Werkstätte: Gegner wollen bis vors Bundesgericht

Bern West

Die BLS plant, im Jahr 2023 mit dem Bau ihrer neuen Werkstätte zu beginnen. Doch die Gegner wollen dies mit dem Gang ans Bundesgericht verhindern.

Stefan Schnyder, Christine Nydegger
1
«Eine solche Werkstätte gehört nicht hierher»

«Eine solche Werkstätte gehört nicht hierher»

Neubau

Die BLS stellt ihr Werkstätten-Projekt im Chliforst-Nord in einem Bahnwagen vor, der bis Ende Woche bei der alten Werkstätte Aebimatt steht. Einer der Besucher war am Mittwoch Matthias Thomet, Anwohner und Gegner des Projekts.

ABO+
Christine Nydegger
FC-Thun-Spieler mussten in den Knigge-Kurs

FC-Thun-Spieler mussten in den Knigge-Kurs

Thun

Pünktlichkeit, eine angemessene Begrüssung, Tischsitten: All das lernten die Spieler des FC Thun im Knigge-Kurs.

ABO+
Janine Zürcher
1
Das ist das Falt-Handy von Samsung

Das ist das Falt-Handy von Samsung

In London und San Francisco hat der Konzern Neuheiten vorgestellt. Wir berichteten live.

Rafael Zeier
YB-Meisterfeier: Polizei droht mit Internetpranger

YB-Meisterfeier: Polizei droht mit Internetpranger

Die Kantonspolizei hat neun Personen angezeigt, welche anlässlich der YB-Meisterfeier Pyrotechnika gezündet haben sollen. Mehrere weitere Personen sind noch nicht identifiziert. Ihnen droht der Internetpranger.

Markus Ehinger
15-Jähriger im Zug überfallen

15-Jähriger im Zug überfallen

Am Freitagnachmittag wurde ein Jugendlicher in einem Zug zwischen Roggwil und Langenthal von drei jungen Männern tätlich angegangen.

Lokführer mit Laser geblendet: Bedingte Haftstrafe

Lokführer mit Laser geblendet: Bedingte Haftstrafe

Langenthal

Er sass bereits im Jugendknast. Nun musste sich ein Familienvater erneut vor Gericht verantworten.

Johannes Hofstetter
Ronaldos Schreckgespenster im Hoch

Ronaldos Schreckgespenster im Hoch

Video

Juventus Turin steht nach dem Achtelfinal-Hinspiel mit dem Rücken zur Wand. Der 2:0-Heimsieg von Atlético Madrid ist aufgrund der zweiten Halbzeit verdient.

Marco Keller
Kathrin Bertschy ist nun offiziell GLP-Ständeratskandidatin

Kathrin Bertschy ist nun offiziell GLP-Ständeratskandidatin

Bern

Die Grünliberale Partei des Kantons Bern stellt ihre Nationalrätin Kathrin Bertschy offiziell als Ständeratskandidatin auf.

Zivis sollten wieder zur Gewissensprüfung antraben

Zivis sollten wieder zur Gewissensprüfung antraben

Möglichst unattraktiv soll der Zivildienst werden. SVP-Bundesrat Ueli Maurer wollte dafür gar eine alte Regel wieder einführen.

Markus Häfliger
13