Deutsche Börse und LSE wollen fusionieren

Die Deutsche Börse hatte schon öfters nach Partnern Ausschau gehalten. Jetzt scheint sie mit der London Stock Exchange einen gefunden zu haben. Die Aktien zogen prompt an.

Bald gemeinsame Sache mit London Stock Exchange: Die Deutsche Börse.

Bald gemeinsame Sache mit London Stock Exchange: Die Deutsche Börse. Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Londoner Börse LSE hat Fusionsgespräche mit der Deutschen Börse bestätigt. Es gebe detaillierte Gespräche über ein mögliches Zusammengehen, teilte die LSE mit. Ziel sei eine Fusion unter Gleichen.

Die Aktionäre der Deutschen Börse sollen an dem fusionierten Unternehmen 54,4 Prozent der Anteile halten, die LSE-Aktionäre den Rest. Die Kerngeschäfte beider Unternehmen würden auch danach unter ihrem bestehenden Markennamen weiterbetrieben.

Nach der Bestätigung zogen die Aktien der beiden Börsenbetreiber nochmals deutlich an. Die Nachrichtenagentur Reuters hatte zuvor schon aus Finanzkreisen erfahren, dass die Deutsche Börse und die LSE einen neuen Anlauf für eine Fusion nehmen.

Bisher scheiterten Bemühungen der Deutschen Börse

Die Deutsche Börse hatte schon öfters nach Partnern Ausschau gehalten. Ihre Bemühungen scheiterten aber stets. Der letzte Fusionsversuch datiert von 2011. Damals wollte die Börse zusammen mit der Vierländer-Börse Nyse Euronext in eine andere Grössenordnung aufsteigen.

Die EU-Kommission untersagte den Milliardendeal mit den Amerikanern 2012 aber aus wettbewerbsrechtlichen Gründen. Die Fusionspläne hatte noch der damalige Börsenchef, der Schweizer Reto Francioni, auf den Weg gebracht. (kko/sda)

(Erstellt: 23.02.2016, 15:11 Uhr)

Artikel zum Thema

Schweizer Börse zeigt leichte Erholung

Der SMI gewinnt im frühen Handel über 1 Prozent. Die Gesamtwoche dürfte trotzdem mit deutlichen Verlusten enden. Mehr...

Yellen schickt Börsen weltweit auf Talfahrt

Mini-Crash im Aktienhandel: Der SMI verliert heute Morgen zeitweise fast 4 Prozent. Besonders die Bankentitel haben massiv verloren. Mehr...

Die neue Angst vor einer Finanzkrise

ANALYSE Die Grossbanken haben an der Börse seit Jahresbeginn dramatisch an Wert eingebüsst. Das zeugt von einer Ernüchterung, aber auch von unbewältigten Problemen. Mehr...

Werbung

Blogs

Foodblog Eisblumige Senfkirschen

Sportblog Die Geschichte und der Haken

Die Welt in Bildern

Auch Superhelden brauchen mal eine Pause: Ein Besucher im Spiderman-Kostüm ruht sich an der Messe Comic Con Tokio kurz aus. (2. Dezember 2016)
(Bild: Issei Kato) Mehr...