Jeder Dritte bezahlt zu viel Miete

Singles und Haushalte mit tiefem Einkommen geben besonders oft mehr fürs Wohnen aus als empfohlen. Eine Umfrage zeigt auch, wo die Betroffenen stattdessen sparen. Mehr...

Die Macht der Schweizer Hauskäufer wächst

Der Risikoindex für den Immobilienmarkt ist konstant hoch, eine Überhitzung sieht Moneypark aber nicht. Immer mehr Anbieter buhlen um die Gunst der Interessenten. Mehr...

Im Winter steigen die Aktienkurse

Der diesjährige Winter hatte vor allem in der ersten Hälfte viele sonnige Tage. An den Aktienmärkten hat dagegen ein stabiles Winterhoch schon eine lange Tradition. Mehr...

Zahl der Arbeitslosen ist deutlich gestiegen

Im Vergleich zur Vorjahresperiode sind 0,5 Prozent mehr Schweizer auf Stellensuche. Nicht alle Altersgruppen sind gleich betroffen. Mehr...

«Wir kaufen nicht die halbe Welt auf»

Nationalbank-Chef Thomas Jordan verteidigt seine Politik in der «Süddeutschen Zeitung». Die SNB zählt zu den grossen Investoren an der Wall Street. Mehr...

Schweizer fahren auf Kombis und Hybridautos ab

Auf den Schweizer Strassen sind fast sechs Millionen Autos unterwegs. Die beliebtesten Fahrzeugtypen. Mehr...

Japan fürchtet Zorn Trumps wegen Export-Boom

Der schwache Yen beflügelt die japanischen Ausfuhren. Einige Experten glauben, die Nationalbank werde bald von ihrer ultralockeren Geldpolitik abrücken – oder abrücken müssen. Mehr...

Dow Jones knackt erstmals 20’000-Punkte-Marke

Der Trump-Effekt: Der wichtigste Börsenindex der USA klettert eine Woche nach dem Amtsantritt des neuen Präsidenten auf ein neues Allzeithoch. Mehr...

Schneider-Ammann wünscht sich ein Ende der Russland-Sanktionen

Bundesrat Johann Schneider-Ammann sieht Schweizer Arbeitsplätze durch die Russland-Sanktionen gefährdet. Er fordert einen Weg aus der «Einbahnstrasse». Mehr...

In Bern lohnt sich der Hauskauf noch

Die Immobilienpreise liegen schweizweit auf hohem Niveau. Doch in Bern oder in Köniz ist es laut UBS aufgrund eines Risiko-Chancen-Profils nicht zu spät, ein Eigenheim zu erwerben. Mehr...

Mieten sinken erstmals in diesem Jahrtausend

Im vergangenen Jahr verzeichnete die UBS den ersten Rückgang bei Angebotsmieten sei 16 Jahren. Bei Neumieten war der Abschlag noch grösser. Mehr...

Trotz Prämienerhöhung wechseln nur wenige die Kasse

Die Schweizerinnen und Schweizer sind «wechselfaul»: Obwohl die Prämien angestiegen sind, haben sich nur 8,3 Prozent eine neue Krankenkasse gesucht. Mehr...

Im Büro sind 70 Prozent der Angestellten gestresst

Zeitdruck, ständige Erreichbarkeit und Überstunden belasten Angestellte in der Dienstleistungsbranche. Die Unia ist alarmiert. Mehr...

Moody's stimmt Zahlung von 864 Millionen Dollar zu

Finanzkrise Neun Jahre nach der geplatzten Immobilienblase und der daraus resultierten US-Finanzkrise kommen die damals zu risikoarmen Bewertungen die Ratingagentur teuer zu stehen. Mehr...