Unnützer Kabelanschluss

Viele Mieter könnten pro Jahr 400 Franken sparen. Denn oft zahlen sie via Mietnebenkosten den TV-Kabelanschluss, obwohl sie ihn gar nicht mehr nutzen. Künden lässt sich der Anschluss nur via Vermieter. Mehr...

Der Vorsorgeausweis unter der Lupe

Wer bei einer Pensionskasse versichert ist, ­erhält im Frühjahr von der ­Vorsorgeeinrichtung den ­Versicherungsausweis. Er enthält eine Fülle wichtiger und interessanter Zahlen. Mehr...

VAT-Group wird zum Börsenüberflieger

Geldblog Galenica-Aufspaltung bietet Chancen +++ Aryzta-Aktien werden interessanter +++ Optimismus bei der Swatch Group +++ AMS mit Schub von Apple. Zum Blog

Warum sich einheimisches Schaffen lohnt

Zu Hause ist es am schönsten. Auch für Aktienanleger. Weltoffene Investoren werden dies umgehend bestreiten. Doch Aktienanleger mit Domizil Schweiz fahren mit einheimischem ­Papieren am besten. Fremdgehen lohnt sich für sie nicht. Mehr...

Sind Preisgelder des Kindes steuerfrei?

An der letzten Steuerhotline ging es unter anderem um Einnahmen von Kindern und im Ausland versteuertes Einkommen. Letzteres muss deklariert werden, obwohl es dafür in der Steuererklärung keine Rubrik gibt. Mehr...

LafargeHolcim trotz Syrien-Skandal kaufenswert

Geldblog Bucher Industries wird vom beginnenden Aufschwung profitieren +++ Flughafen Zürich ist zu teuer geworden +++ Ascom erfordert noch Geduld. Zum Blog

Ein Richtwert für Dividenden mit Potenzial

Aktien mit hohen Dividenden sind derzeit gefragter denn je. Doch auf der Suche nach Dividendenperlen sollte man nicht nur auf die Dividendenrendite achten, sondern auch auf die Pay-out-Ratio. Mehr...

Bei Fahrkosten drohen zu hohe Steuern

An der letzten Steuer-Hotline stellten Leser auch Fragen zur neuen Fahrkostenregelung. Fehler auf dem Lohnausweis können bei der Steuerrechnung unangenehme Folgen haben. Mehr...

Pharmariese Roche zeigt es allen

Geldblog Swiss Life mit besten Perspektiven +++ Für Meyer Burger ist es noch zu früh +++ Arbonia ist in der richtigen Spur +++ Schöne Dividende der APG. Zum Blog

Steuerpflichtige können weniger Fahrkosten abziehen

Das Pendeln zum Arbeitsplatz wird teurer: Steuerpflichtige können nur noch bis zu 6700 Franken Fahrkosten abziehen. Bei der Bundessteuer liegt die Obergrenze gar bei 3000 Franken. Mehr...

sentifi.com

bernerzeitung_ch Sentifi Top Themen

Service

Schnelle Info für zwischendurch

Lesen Sie die Nachrichten aus der Region in Echtzeit.

Promotion

Kostenlose Ebooks

Laden Sie in unserem Weiterbildungs-Channel kostenlos Ebooks herunter.