Rickenbacher wird Swissgrid-Verwaltungsrat

SP-Regierungsrat Andreas Rickenbacher soll im Mai das Verwaltungsratsmandat von Fadri Ramming bei Swissgrid übernehmen.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

«Der aktuelle Berner Regierungsrat Andreas Rickenbacher soll den freiwerdenden Sitz von Fadri Ramming übernehmen», schreibt das Wirtschaftsmagazin«Bilanz» über den Verwaltungsratswechsel bei der nationalen Strom­netzgesellschaft Swissgrid.

Fadri Ramming, Generalsekretär der Regierungskon­ferenz der Gebirgskantone, trete auf die Generalversammlung vom 3. Mai zurück. Er habe im Verwaltungsrat bei Swissgrid die Interessen der Deutschschweizer Kan­tone vertreten.

Sein Nachfolger soll der Berner Regierungsrat Andreas Rickenbacher werden, der per 30. Juni von seinen politischen Ämtern zurücktreten wird. (ngg)

Erstellt: 25.02.2016, 12:32 Uhr

Artikel zum Thema

Rickenbacher tritt ab – SVP wittert Morgenluft

Andreas Rickenbachers Rücktritt bietet den Bürgerlichen eine neue Chance, doch noch die Mehrheit in der Regierung zu erreichen. Vorausgesetzt, sie können sich auf eine gemeinsame Strategie einigen. Mehr...

Rickenbacher tritt im Sommer 2016 zurück

Berns Volkswirtschaftsdirektor Andreas Rickenbacher (SP) tritt per 30. Juni 2016 aus dem Regierungsrat zurück. Mehr...

Der beherzte Bern-Verteidiger

Volkswirtschaftsdirektor Andreas Rickenbacher (SP) kandidiert für seine dritte Legislatur. Wird er wiedergewählt, ist ihm ein Direktionswechsel ans Herz zu legen. Mehr...

Kommentare

Promotion

Kostenlose Ebooks

Laden Sie in unserem Weiterbildungs-Channel kostenlos Ebooks herunter.

Die Welt in Bildern

Blas mir in die Muschel: Ein australischer Aborigine begrüsst in Sydney einen Einwohner der Torres-Strait-Inseln mit einem Ton aus einer Muschel (28. Juni 2017).
(Bild: David Gray) Mehr...