Wirtschaft

  • Region
  • Schweiz
  • Ausland
  • Wirtschaft
  • Börse
  • Sport
  • Kultur
  • Panorama
  • Leben
  • Auto
  • Digital
  • Blogs
  • Forum

Pfandgut Kampfjet

Die Jukos-Aktionäre wollen russisches Eigentum im Ausland beschlagnahmen, falls sie ihre 50 Milliarden Dollar nicht bekommen. Der Fall eines Schweizer Unternehmens zeigt, wie schwierig das ist. Mehr...

Von Franziska Kohler. Aktualisiert um 16:08 10 Kommentare

Dark Pools: UBS definitiv im Visier der US-Behörden

Die Untersuchungen der US-amerikanischen Börsenaufsicht SEC zum umstrittenen Schattenhandel betreffen auch die UBS, wie heute bekannt wurde. Mehr...

Aktualisiert um 12:26 15 Kommentare

Deutsche Bank greift UBS und CS an

Die Deutsche Bank legt ihre Quartalszahlen vor. Und sie hat in der Vermögensverwaltung kräftig neue Kundengelder eingesammelt. Mehr...

Aktualisiert um 08:42

UBS einigt sich mit deutschen Behörden

Die Grossbank hat ihren Steuerstreit mit Deutschland beigelegt. Im zweiten Quartal erzielt die Bank einen Gewinn von 792 Millionen Franken und liegt damit leicht über den Erwartungen. Mehr...

Aktualisiert um 09:34 23 Kommentare

Birkenfeld schuldig gesprochen

Der frühere UBS-Banker und Whistleblower Birkenfeld muss erneut mit einer Haftstrafe rechnen. Ein Gericht sprach ihn des Fahrens in angetrunkenem Zustand schuldig. Mehr...

Von Walter Niederberger, San Francisco. Aktualisiert um 07:37

Köniz

Amerikaner übernehmen Crucell-Standort in Thörishaus

Aufatmen für rund 60 Crucell-Mitarbeiter in Thörishaus: Die US-Firma Paxvax übernimmt die Produktion eines Typhusimpfstoffs. Und kauft die ganze Produktionsanlage, um dort weitere Impfstoffe zu produzieren. Mehr...

Von Stefan Schnyder. Aktualisiert um 06:45 Update folgt...

«Niemand wird gezwungen, sein Privatleben auszubreiten»

Seit neun Monaten ist Christine Maier Chefredaktorin des «SonntagsBlicks». Im Interview spricht sie über ihren Job, über fremdgehende Politiker und darüber, weshalb über ihr Privatleben wenig bekannt ist. Mehr...

Von Rahel Guggisberg, Wolf Röcken. Aktualisiert am 28.07.2014 9 Kommentare

Wacklige Investments

Wer dieses Jahr auf Bankaktien gesetzt hat, wurde enttäuscht. Das jüngste Quartalsergebnis der UBS zeigt trotz einigen Lichtblicken, wo die Probleme liegen. Die Aktie steht mit einem Prozent im Minus. Mehr...

Von Simon Schmid. Aktualisiert um 14:00

SIX droht Logitech mit Börsenstopp

Logitech erhält von der Schweizer Börse einen Monat Aufschub, um seinen Jahresbericht vorzulegen. Untersuchungen der Buchhaltung machen diesen Schritt notwendig. Unendlich ist die Geduld von SIX jedoch nicht. Mehr...

Aktualisiert um 05:30

Video

Wenn die Störsignal-Jäger an der Haustüre klingeln

Schnurlose Telefone aus dem Ausland können die Mobilfunknetze beeinträchtigen. Ihre Besitzer müssen mit unangemeldetem Besuch von Mitarbeitern des Bundesamts für Kommunikation rechnen. Diese Zeitung hat zwei Störsignaljäger bei einem Einsatz begleitet. Mehr...

Von Jon Mettler. Aktualisiert am 25.07.2014 4 Kommentare

Rugenbräu und Öufi statt ausländischer Massenware

Billigmarken aus dem Ausland überschwemmen den Schweizer Markt. Dem wollen kleine und mittlere Brauereien mit ihren regionalen Spezialitäten entgegenwirken. Mehr...

Von Juliane Lutz. Aktualisiert am 25.07.2014 2 Kommentare

Gläubiger kommen Argentinien offenbar entgegen

Argentinien läuft die Zeit davon: Bis zum 30. Juli muss sich das verschuldete Land mit seinen Gläubigern einigen, sonst droht die Staatspleite. Jetzt konnte scheinbar eine erste Lösung gefunden werden. Mehr...

Aktualisiert um 05:56 9 Kommentare

Das sind die grössten Profiteure des EU-Binnenmarktes

Freier Kapitalverkehr, Personenfreizügigkeit und keine Zölle: Seit 1993 wirtschaftet Europa im gemeinsamen Markt. Wer am meisten davon profitiert hat – und weshalb Griechenland ein Sonderfall ist. Mehr...

Aktualisiert am 28.07.2014 57 Kommentare

Die Ökonomie des Schmerzensgelds

Ist ein Todesopfer aus Holland mehr wert als eines aus Malaysia? Wenn die Angehörigen der verunglückten MH-17-Passagiere vor Gericht ziehen, müssen die Richter eine schwierige Frage beantworten. Mehr...

Von Franziska Kohler. Aktualisiert am 28.07.2014 10 Kommentare

Wie man eine Entlassung nicht ankündigen sollte

Der Microsoft-Vizechef kündigt 12'500 Mitarbeitern – beiläufig in einem E-Mail. Ein Experte erklärt, ob das auch in der Schweiz möglich ist. Mehr...

Von Simon Widmer. Aktualisiert am 28.07.2014 64 Kommentare

«Es ist fantastisch, dass die Aktionäre die Chance erhalten»

Ex-Aktionäre des zerschlagenen russischen Ölkonzerns Yukos erhalten eine Entschädigung über 50 Milliarden US-Dollar zugesprochen. Moskau reagiert prompt. Ex-Konzernchef Michail Chodorkowski reagierte enthusiastisch. Mehr...

Aktualisiert am 28.07.2014

So will Ryanair durchstarten

Europas grösster Billigflieger Ryanair schraubt nach einem starken Start ins neue Geschäftsjahr seine Ziele nach oben. Mehr...

Aktualisiert am 28.07.2014

Der Güterzug aus Brescia ist ein Schrotthaufen auf Rädern

­Gebrochene Bremsbeläge, fehlende Schrauben, kaputte ­Federungen: Was die Inspektoren des Bundes vergangene Woche in Chiasso bei Güterzugkontrollen vorfanden, schreckt auf. Mehr...

Von Matthias Pfander, Chiasso. Aktualisiert am 27.07.2014 69 Kommentare

Millionen-Strafe für Bank Lloyds wegen Libor-Manipulation

Im Libor-Skandal ist eine weitere Bank für die Manipulation von Zinsen gebüsst worden. Die britische Lloyds muss über 300 Millionen Franken zahlen. Es gibt bereits Gerüchte, welche Bank als nächstes drankommt. Mehr...

Aktualisiert am 28.07.2014

Russland soll Ex-Yukos-Aktionären 50 Milliarden zahlen

Der Konzern von Regierungskritiker Chodorkowski wurde von Russland zerschlagen. Dabei verloren die Yukos-Aktionäre viel Geld. Der Schiedsgerichtshof in Den Haag soll Moskau heute zu Schadenersatz verurteilen. Mehr...

Aktualisiert am 28.07.2014 13 Kommentare

«Russisches Eigentum im Ausland könnte gepfändet werden»

Russland muss ehemaligen Aktionären des Yukos-Konzerns Schadenersatz in Höhe von mehr als 50 Milliarden Dollar zahlen. Experte Jens Siegert sagt, was dieses Urteil für Wladimir Putin bedeutet. Mehr...

Interview: Simon Schmid. Aktualisiert am 28.07.2014 63 Kommentare

In Mexiko soll endlich die Zukunft beginnen

Der Kongress will den Energiesektor des Landes liberalisieren. Der Begeisterung ausländischer Investoren steht grosse Skepsis der Bevölkerung gegenüber. Mehr...

Von Sandro Benini, Mexiko-Stadt. Aktualisiert am 27.07.2014 3 Kommentare

@BernerZeitung auf Twitter

Umfrage

Wie viel Lohn erhält Ihre Putzkraft (brutto pro Stunde)?